Kunstraum Gewerbepark-Süd in Hilden bei Düsseldorf

Eröffnungskonzert der Hildener Jazztage 2015

Zur Eröffnung der Hildener Jazztage 2015 spielt das Quartett "Quadrivium" am 2. Juni 2015 ab 20 Uhr im Kunstraum Gewerbepark-Süd auf.

Markus Stockhausen gilt als einer der besten Trompeter Deutschlands. Mit seinem Quartett "Quadrivium" bewegt er sich im Schnittfeld von Jazz, Klassik, Neuer Musik und elektronischen Experimenten und forscht unablässig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten.

Zusammen mit dem Pianisten Angelo Comisso, dem Perkussionisten Christian Thomé und dem Cellovirtuosen Jörg Brinkmann geht er auf eine Klangreise in der sich Leichtigkeit mit Spielerischem und Humorvollem verbindet.

Tickets gibt es ab dem 20.03.2015 unter www.hildener-jazztage.de.

 

Zeitgleich findet im Kunstraum die Ausstellung "Kunst ohne Handicap" statt.

Zur Ausstellung:

Rund um das Thema "Golf" geht es in der Ausstellung "Kunst ohne Handicap - Golf aus der Sicht der Kunst" vom 26. April bis 7. Juni 2015 im Kunstraum Gewerbepark-Süd.

International rennomierte Künstler setzen sich kreativ mit dem Thema "Golf" auseinander. Bewegung, Naturverbundenheit, Konzentration und die Auseinandersetzung mit sich selbst sind u.a. Themen, denen sich die Künstler widmen.

Künstler sind: S. Anzinger, C. L. Attersee, G. Baselitz, N. Bisky, G. Brus, L. Castelli, F. Droese, G. Graubner, A. Höckelmann, J. Immendorff, D. Krieg, M. Lassnig, M. Lüpertz, H. Nitsch, A. Oehlen, M. Oehlen, A. Rainer, R. Tockel, u.a.

 

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hilden.

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag + Sonntag und Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr
Montag geschlossen

Der Eintritt ist frei.

Zurück