Kunstraum Gewerbepark-Süd in Hilden bei Düsseldorf

6. Hildener Gründertag - Informationsforum für Existenzgründer und Jungunternehmer

25.01.2016

Die IHK Düsseldorf und das Team der Wirtschaftsförderung der Stadt Hilden laden alle Gründungsinteressierten und Jungunternehmer zu dieser Informationsveranstaltung in den Kunstraum Gewerbepark-Süd ein.

Wer den Schritt in die berufliche Selbständigkeit wagt, braucht nicht nur eine zündende Geschäftsidee, sondern auch ein plausibles Konzept. Dazu gehören auch Informationen zu den Themen Businessplan, Finanzierung, Marketing und Steuern.

In Referaten und bei einer Podiumsdiskussion geben erfahrene Unternehmer, Berater und Gründungsexperten praktische Tipps für den Weg in die Selbständigkeit. Ein Informationsmarkt mit Kooperationspartnern aus dem Gründernetzwerk der Region rundet das Programm ab.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Hildener Gründungszentrums (HGZ) zu besichtigen.

Themen des 6. Hildener Gründertages:
Themenblock I - Grundlagen der Existenzgründung
Themenblock II - Marketing- und Steuerfragen für Gründer und Jungunternehmer.

Moderation der Veranstaltung: Dr. Nikolaus Paffenholz (IHK Düsseldorf)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung zur Besichtigung der Räume des HGZ wird erbeten bei der Wirtschaftsförderung Hilden:

Fax: 02103 - 72619 oder wifoe(at)hilden.de.

Ansprechpartner:

Team Wirtschaftsförderung Hilden, Peter Heinze
Tel. 02103 - 72380 / Fax: 02103 - 72619 / E-Mail: wifoe@hilden.de.
IHK Düsseldorf, Chistiane Kubny
Tel. 0211 - 3557-414 / Fax: 0211 - 3557-398 / E-Mail: kubny(at)duesseldorf.ihk.de.

Ort: Kunstraum Gewerbepark-Süd

Zurück