Kunstraum Gewerbepark-Süd in Hilden bei Düsseldorf

Museumsnacht neanderland

26.09.2014

Zur Museumsnacht im neanderland am 26. September 2014 stehen zahlreiche Einrichtungen den Besuchern offen. Auch der Kunstraum Gewerbepark-Süd öffnet seine Türen von 14:00 bis 24:00 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung "PAAR-ART sieben x sieben" der Hildener Künstlergruppe ART-IG. Der Eintritt ist frei (mit Ausnahme der Veranstaltung ab 20:00 Uhr).

Ab 20:00 Uhr lädt das Kulturamt der Stadt Hilden zum 31. Hildener Tête-à-Tête - Literatur und Musik zum Thema "Kann Kunst küssen?", mit Peter Welk und Daniel Sommer. Der Eintritt beträgt 10 Euro (nur an der Abendkasse).

Flyer zur Museumsnacht neanderland

www.neanderland.de

 

Zur Ausstellung:

Unter dem Titel "PAAR-ART sieben x sieben" präsentiert die Hildener Künstlergruppe ART-IG vom 31. August bis zum 28. September 49 quadratische Werke, die in einem Tausch-Prozess von jeweils zwei Künstlern erstellt wurden.

Nach einer Erstbemalung wurden die Bilder innerhalb der Gruppe im Losverfahren ausgetauscht und dann von dem Zweitmaler unter Berücksichtigung der vorgegebenen Bild-Thematik nach eigener Maltechnik und Fantasie fortgesetzt und fertiggestellt.

Die Künstlergruppe ART-IG besteht seit 1994. Mitglieder sind: Karin Finke, Kirsten Graf, Heidi Luft, Karin Machan, Wolfgang Piaschinski, Karlheinz Schnepf und Hildegard Skirde.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung:

  • 31. Hildener Tête-à-Tête: Freitag, 26.09.2014 um 20:00 Uhr - Literatur und Musik "Kann Kunst küssen?", mit Peter Welk und Daniel Sommer. Eintritt: 10 Euro (nur an der Abendkasse).
  • Führungen durch die Ausstellung sind während der Öffnungszeiten möglich.

 

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hilden.

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag + Sonntag und Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr
Montag geschlossen

Der Eintritt ist frei.

Anfahrt

Ort: Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, 40723 Hilden

Zurück