Kunstraum Gewerbepark-Süd in Hilden bei Düsseldorf

Vernissage zur Ausstellung: Kunst ohne Handicap

26.04.2015

"Kunst ohne Handicap" heißt die Ausstellung, in der im Kunstraum Gewerbepark-Süd vom 26. April -7. Juni 2015 "Golf aus der Sicht der Kunst" präsentiert wird.

Zur Vernissage am 26. April 2015 ab 11:00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Bürgermeisterin Birgit Alkenings eröffnet die Ausstellung um 11:00 Uhr. Im Anschluss führt der Kunsthistoriker Frank Schablewski in das Thema ein.

 

Zur Ausstellung:

Rund um das Thema "Golf" geht es in der Ausstellung "Kunst ohne Handicap - Golf aus der Sicht der Kunst" vom 26. April bis 7. Juni 2015 im Kunstraum Gewerbepark-Süd.

International rennomierte Künstler setzen sich kreativ mit dem Thema "Golf" auseinander. Bewegung, Naturverbundenheit, Konzentration und die Auseinandersetzung mit sich selbst sind u.a. Themen, denen sich die Künstler widmen.

Künstler sind: S. Anzinger, C. L. Attersee, G. Baselitz, N. Bisky, G. Brus, L. Castelli, F. Droese, G. Graubner, A. Höckelmann, J. Immendorff, D. Krieg, M. Lassnig, M. Lüpertz, H. Nitsch, A. Oehlen, M. Oehlen, A. Rainer, R. Tockel, u.a.

 

Flyer des Kulturamts Hilden zur Ausstellung.

 

Vernissage zur Ausstellung: 26.04.2015 um 11:00 Uhr.

 

Am 2. Juni 2015 findet im Rahmen der Ausstellung um 20:00 Uhr das Eröffnungskonzert der Hildener Jazztage statt. Markus Stockhausens neues Quartett "Quadrivium"entführt die Zuhörer auf eine interessante Klangreise.

Siehe auch "Alle Veranstaltungen".

 

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hilden.

Die Ausstellung wird kuratiert von Dirk Geuer, Geuer & Geuer ART GmbH.

www.geuer-geuer-art.de

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag + Sonntag und Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr
Montag geschlossen

Der Eintritt ist frei.

Ort: Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, 40723 Hilden

Zurück