Kunstraum Gewerbepark-Süd in Hilden bei Düsseldorf

Ausstellung: "Shakespeare Sonette & Bilder"

24.04.2016–02.06.2016

Vom 24.04.2016 bis 02.06.2016 sind im Kunstraum Gewerbepark-Süd unter dem Titel "Shakespeare Sonette & Bilder"  Arbeiten des Künstlers Harald Forst zu den Sonetten von William Shakespeare, neu übersetzt von Hans-Werner Scharf, zu sehen. Anlass ist der 400. Todestag William Shakespeares am 23.04.2016.

Die Übersetzung von Hans-Werner Scharf widerlegt das gängige Vorurteil, eine literarische Übersetzung könne nur entweder treu oder schön sein. Sie zeigt: Das Genaue kann zugleich gebührend schön sein.

Die Bilder von Harald Forst übertragen die Sonette ein zweiters Mal: in einem neuen Medium. Mit einer bunten Palette malerischer Mittel interpretieren sie den Bild- und Gedankenreichtum, den hintergründigen Witz und die schonungslose Ehrlichkeit, mit denen Shakespeare Leben, Liebe, Lust und Leid poetisch inszeniert hat, form- und farbenfroh bildlich kongenial.

 

Flyer des Kulturamt Hilden zur Ausstellung.

Artikel in der Rheinischen Post vom 28. April 2016 zur Vernissage

 

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 24.04.2016, 11:00 Uhr im Kunstraum Gewerbepark-Süd.

42. Hildener Kulturcafé: Samstag, 14.05.2016, 15:30 Uhr mit Dr. Harald Forst und Dr. Hans-Werner Scharf.

Eröffnungskonzert der 21. Hildener Jazztage: Dienstag, 24.05.2016, 20:00 Uhr. Caroll Vanwelden Quartett präsentiert "The Shakespeare Sonetts 2". Weitere Informationen unter www.hildener-jazztage.de.

 

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hilden.

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag + Sonntag und Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr
Montag geschlossen

Der Eintritt ist frei.

Der Kunstraum ist barrierefrei zugänglich.

Ort: Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, 40723 Hilden

Zurück